zum Menü Startseite
 

Partnerschulen

Frankreich

LogoSeit Oktober 1994 gibt es an unserer Schule auch eine Partnerschaft zum Lycee Polyvalent Prive Albert de Mun. Das private Gymnasium, das mit unserem beruflichen vergleichbar ist, liegt im Herzen von Paris, im 7. Arondissement, zwischen dem Invalidendom und dem Bahnhof Montparnasse.

Der Austausch dauert eine Woche, die deutschen Schülerinnen fahren im Oktober nach Paris, wo sie neben dem Schulbesuch und den vielen unvergleichlichen Sehenswürdigkeiten von Paris das Leben einer französischen Familie kennenlernen. Die französischen Austauschpartner kommen dann immer im Februar zum Gegenbesuch nach Deutschland.

Weitere Informationen:

Polen

Logo-LibiazDer Polenaustausch besteht seit März 1996. Die Partnerschule liegt in Libiaz, einer Stadt mit etwa 25000 Einwohnern, die zwischen Auschwitz und Krakau liegt und eine Vielzahl an touristischen Attraktionen bietet.

Die Polen besuchen unsere Schule immer im Juli und verbringen hier etwa 7-10 Tage. Die deutschen Partnerschüler starten ihren Gegenbesuch im Oktober.

Weitere Informationen:

USA

AHSSeit 1986 gibt es an unserer Schule den Amerikaaustausch mit der Albemarle High School in Virginia. Alle 2 Jahre (Ende Oktober bis Anfang November) haben hierbei 15 Schülerinnen, begleitet von 2 Lehrern, die Gelegenheit, drei Wochen in einer amerikanischen Familie zu leben, deren Lebensgewohnheiten kennenzulernen und sich ein eigenes Urteil über das "Land der unbegrenzten Möglichkeiten" zu bilden.
Die Schülerinnen besuchen zwei Wochen regelmäßig den Unterricht, wobei immer wieder gemeinsame Abende oder sonstige Unternehmungen den Familienalltag unterbrechen. Die Teilnehmerinnen sind gezwungen Englisch zu sprechen, so dass das Ganze eine wertvolle und wichtige Erfahrung wird. Die dritte Woche nutzen wir, um noch mehr vom Land zu erfahren. Die Hauptstadt Washington, New York und meist der Besuch eines Musicals am Broadway gehören sicher zu den Höhepunkten der Reise.

Immer im darauf folgenden Sommer (Ende Juni bis Mitte Juli) haben wir dann für 3 Wochen eine Gruppe von amerikanischen Schülerinnen und Schülern bei uns in Freiburg zu Gast. Eine Herausforderung und meist eine tolle Erfahrung für die ganze Familie!

Wir sind Teil des GAPP (German American Partnership Program), das vom pädagogischen Austauschdienst der Kultusministerkonferenz der Länder gefördert und unterstützt wird. Das Goethe Institut New York bietet vielfältige Informationen zum Schüleraustausch mit den USA, unter anderem auch Materialien, Fortbildungen und eine Fülle von Informationsquellen für Lehrer!

Weitere Informationen:
Mo, 29.07.2019
bis Di, 10.09.2019

Sommerferien