zum Menü Startseite
 
„Du bist ein wundervoller und von Gott geliebter Mensch“
Auch dieses Jahr nehmen wir an der Päckchenaktion des Einlädele in der Guntramstraße in Freiburg teil; die Geschenke gehen an Bedürftige in der Ukraine. Für die meisten Menschen dort ist es das einzige Weihnachtsgeschenk, das sie bekommen. Wir wollen jedem Einzelnen sagen: Wir haben hier an Dich gedacht und Dich nicht vergessen. So wird die christliche Weihnachtsbotschaft für die Menschen erfahrbar und spürbar.
Da der Transport sehr teuer ist, ist es wichtig, dass nur sinnvolle Sachen geschickt werden und ein Päckchen gehaltvoll ist. Gerne können mehrere Schülerinnen zusammen ein Päckchen packen.
Die Päckchen sollten bitte bis Donnerstag, den 06.Dezember im Lehrerzimmer abgegeben werden. Ein LKW fährt noch vor Weihnachten, so dass die Geschenke rechtzeitig ankommen.
SSD-Forum 22.11.2018
Am Donnerstag, den 22.11.2018 hatten wir, drei Schülerinnen aus der Sanitäts-AG, die Möglichkeit, uns weiterbilden zu lassen und an einem eintägigen Schulsanitätsdienst-Forum des badischen Jugendrotkreuzes in Freiburg teilzunehmen.
Angebotene Workshops waren unter anderem humanitäres Völkerrecht, Erste-Hilfe, Notfalldarstellung, Helfergrundausbildung sowie Trinkwasseraufbereitung.
Schüleraustausch mit der KSW Libiaz vom 12. -21.10.2018
Nach neun sonnigen und erlebnisreichen Tagen der Begegnung in Dresden und Libiaz ist die Gruppe der St. Ursula Schulen wieder wohlbehalten nach Freiburg zurückgekehrt.
Gemeinsam erschlossen sich die Schülerinnen und Schüler Epochen der Geschichte Dresdens, besuchten Zwinger, Albertinum und Frauenkirche sowie das Deutsche Hygiene-Museum, wo die aktuelle Ausstellung zum Rassismus zu längerem Verweilen einlud.
Gewinner*innen des Wettbewerbs „Gestaltung des Verhaltenskodex“
Nachdem die IN VIA-Schulsozialarbeiter*innen in einem partizipativen Prozess mit den Schüler*innen den Verhaltenskodex für das Arbeitsfeld erarbeitet haben, startete IN VIA einen Kunstwettbewerb zur bildlichen Gestaltung des Kodex. Die teilnehmenden Schüler*innen setzten sich kreativ mit den Themen: ...
"Einigkeit und Recht und Freiheit" - Studienfahrt der Jahrgangsstufe 2 nach Berlin (15.-21. Oktober 2018)
Wichtiger denn je erscheint in diesen Zeiten behaupteter "Fake-News" und politisch-moralischer Desorientierung eine Besinnung auf die demokratischen und humanitären Grundwerte unserer Gesellschaft. Und wo könnten sich junge Menschen anschaulicher und gründlicher ein Bild verschaffen als in Berlin? Die Bundeshauptstadt vereinigt das Zentrum politischer Macht mit der Erinnerung an die Teilung Deutschlands, dem Gedenken an die Opfer der nationalsozialistischen Diktatur und der Warnung vor Menschen verachtenden Systemen.
Der Erzbischof besucht die St. Ursula Schulen in der Hildastraße in Freiburg
Am Freitag, den 13. Juli 2018, fand der lang vorbereitete Besuch unseres Erzbischofs Stephan Burger an den St. Ursula Schulen in der Wiehre statt.
Bei der Vorbereitung dieses besonderen Tages im Schuljahreskalender setzte die Schule den Schwerpunkt auf unterschiedliche Begegnungsorte.
Ein speziell für diesen Anlass ins Leben gerufenes „Projektorchester“ unter Mitwirkung aller am Schulleben beteiligten Gruppen zeigte schon von Beginn an die große positive Resonanz, die der Besuch im Vorfeld bei den Schülerinnen, dem Kollegium und den Mitarbeiterinnen der Verwaltung erzeugt hat. Und dass der Erzbischof nicht nur gekommen war, um Halt zu machen, sondern auch, um Halt zu geben, kam bereits in der ökumenischen Andacht zum Beginn seines Besuchs deutlich zum Ausdruck.
Do, 13.12.2018
Theateraufführung Theater AG
Mi, 19.12.2018
Weihnachtsfeier im Hort
Mi, 19.12.2018
Aufführung Theater-AG in der Caritaswerkstatt St. Georg
Fr, 21.12.2018
bis So, 06.01.2019

Weihnachtsferien
Fr, 18.01.2019
Elternabend MRS 6, MFM-Projekt, Villa 19.30 Uhr
Sa, 19.01.2019
Workshop MRS 6 MFM-Projekt
Mo, 21.01.2019
Informationsabend (EG/SG) Sporthalle der St.-Ursula-Schulen 19.00 Uhr
Mo, 28.01.2019
bis Fr, 01.02.2019

BORS -MRS 9-