zum Menü Startseite Jetzt anrufen
 
Enfin à nouveau possible : l'échange scolaire avec Paris
Es war als ob die Zeit etwas stehen geblieben war. Coronabedingt ruhte unser Schüleraustausch die letzten Jahre. Umso größer war die Freude, dass wir unsere Freundschaft mit dem Lycée Albert de Mun in Paris nun wieder aufleben lassen konnten. Über 7 aufregende Tage in der Hauptstadt Frankreichs mit vielen neuen Eindrücken und Freundschaften, informiert der Erlebnisbericht von Laura Güdi.

Am 18.01.2023 haben wir uns um 9:30 Uhr, am Freiburger Hauptbahnhof getroffen, um gemeinsam mit dem Zug nach Karlsruhe zu fahren. In Karlsruhe ist unser Anschlusszug ausgefallen, also hatten wir 1 ½ h Aufenthalt. Nun war unser nächstes Ziel Straßburg, da wir anders als geplant fahren mussten. Nach 3h Aufenthalt saßen wir im Zug nach Paris und kamen 6h später als geplant in Paris an. Am Bahnhof wurde jedes Mädchen mit seiner Gastfamilie nachhause geschickt.
Nun beginnt die Reise durch Paris erst richtig.
Morgens trafen sich alle in der Partnerschule, um dann anschließend in der Gruppe Paris zu erkundigen. Musée d´Orsay, Louvre, der Eifelturm, Arc de Triumph, Champs Élysées, Galerie Lafayette und tolle Aussichts plattformen wurden über mehrere Tage verteilt, sodass jeden Tag etwas los war. Eine Tour durch Montmartre, Sacre Coeur, Galette essen und der Besuch von Versailles waren ebenfalls Aktionen, welche jedoch gemeinsam mit den Austauschschülern und -schülerinnen stattgefunden hat. Das Wochenende hat jeder mit seiner Gastfamilie verbracht. Hier war es jedem selbst überlassen, was er macht. Egal ob Shopping, eine Tour durch Paris mit Freunden, Besuch in der Normandie, ein schickes Abendessen oder Paris bei Nacht erkunden - alles war dabei.
Auch am letzten Tag war der Treffpunkt die Partnerschule. Hier wurde geknuddelt und sich ausgiebig verabschiedet.
Am Gare de l´Est ist der Zug mit 10 Minuten Verspätung um 11:05 abgefahren, ausgestiegen sind wir wieder in Karlsruhe. Auch hier lief es nicht nach Plan, da unser Zug 1h Verspätung hatte, aufgrund einer Taube, die einen Kurzschluss in der Oberleitung verursacht hat. Um 16Uhr sind wir in Freiburg angekommen und haben uns voneinander verabschiedet.
Nach dem ganzen kalten Wind, einer spaßigen Reise, viel Gelächter, neuen Freunden und neuem Wissen sind alle heil zuhause angekommen.
Nun freuen wir uns auf den Gegenaustausch im März ?
(Laura Güdi J1-3)


Do, 01.02.2024
bis So, 03.03.2024

Anmeldezeitraum für das Berufliche Gymnasium (SG/WG)
Do, 22.02.2024
bis Fr, 23.02.2024

Realschule Aufnahmegespräche für Klasse 5
Mo, 26.02.2024
bis Fr, 01.03.2024

RS 10a / 10b Kommunikationsprüfung Englisch
Di, 27.02.2024
BG SG/WG Eingangklassen -Informationsveranstaltung zur Kurswahl-
Fr, 01.03.2024
bis Sa, 02.03.2024

Elternsprechtage
Mo, 11.03.2024
bis Fr, 15.03.2024

RS 10a / 10b Fachpraktische Prüfung/Prüfungsgespräch AES / Kommunikationsprüfung Wahlpflichfach Französisch
Mo, 15.04.2024
bis Fr, 19.04.2024

BG J 2 Unterricht nur in schriftlichen Prüfungsfächern
Fr, 19.04.2024
BG J 2 Schriftliche Abiturprüfung Mathematik