zum Menü Startseite
 

Die Schulleitung informiert

Aktuell

Nr. 7 / 17. März 2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen,

wir alle befinden uns momentan in einer sehr schwierigen Situation mit vielen neuen Herausforderungen. Die Erhaltung unserer Gesundheit steht über allem, deshalb findet in den kommenden 3 Wochen kein regulärer Unterricht statt.
Die Schülerinnen haben von den Fachlehrer/Innen Arbeitsaufträge erhalten, die sie in diesem Zeitraum bearbeiten müssen. Dabei ist es wichtig, dass sie mit den Lehrkräften Kontakt halten. Unsere Lehrkräfte sind zwar nicht in der Schule erreichbar, aber zuhause weiterhin im Dienst. Sie können sich bei Fragen zu den Aufgaben jederzeit an die Lehrkräfte wenden. Bitte nutzen sie dafür die schulischen Mailadressen, dies gilt auch für die Schulleitung und das Sekretariat.Die schulischen Mailadressen sind für alle gleich z. B. . Der Nachname der betreffenden Lehrkraft . Die Schülerinnen wissen, dass sie die Lehrkräfte über die Mailadressen erreichen können. Bitte achten sie als Eltern darauf, dass Ihre Töchter die jeweiligen Aufträge tatsächlich erledigen. Falls weitere Aufgaben gestellt werden, werden diese eventuell auch über die Mailadressen der Eltern zugestellt, achten Sie deshalb bitte auf Ihren Posteingang und leiten Sie dann bitte die Aufgaben an Ihre Töchter weiter. Schülerinnen, die keinen Mailaccount haben erhalten die Aufgaben auf dem Postweg. Dieser Elternbrief wird Ihnen von der Elternbeiratsvorsitzenden Frau Selz übermittelt, vielen Dank auch für diese Form der Unterstützung.

Das Sekretariat ist in den kommenden Wochen zu den üblichen Zeiten erreichbar. Dies gilt auch für die Schulleitung. Außerdem werden wir Sie über den Verteiler des Elternbeirats immer tagesaktuell informieren, falls es wichtige Informationen gibt. Auch die Homepage wird fortlaufend gepflegt und aktualisiert. Dort haben wir einen besonderen Hinweis für aktuelle Meldungen eingerichtet. Insbesondere die Abschlussklassen sollten diese Informationen täglich abholen.
Wir haben die Aussage des Kultusministeriums, dass die schriftlichen Abschlussprüfungen zu den gesetzten Terminen nach den Osterferien stattfinden werden.
Der Ersatztermin für die schriftliche Abiturprüfung im Fach Deutsch wurde zwischenzeitlich auf den 30.April 2020 festgelegt.

Bis zum Schuljahresende wurden alle außerunterrichtlichen Veranstaltungen im In- und Ausland abgesagt. Dies gilt leider auch für den Landschulheimaufenthalt unserer Schülerinnen der 6. Klassen. Wir werden ggf. bereits angekündigte Lastschrifteinzüge nicht durchführen. Das Land Baden-Württemberg hat zugesagt, die Stornokosten auch für Stornierungen im Inland zu übernehmen (siehe FAQs auf der KM-Internetseite).

Soweit der heutige Stand der Dinge. Wir hoffen, dass wir diese für uns alle sehr schwierige Situation gut meistern, wenn wir uns gegenseitig nach Kräften unterstützen auf der Basis von gegenseitigem Verständnis und getragen von einer Haltung der Zuversicht.

Mit freundlichen Grüßen
Martina Höhmann
Schulleiterin
Priska Krämer
stellv. Schulleiterin
Andrea Hupfer
Konrektorin
 
Mo, 06.04.2020
bis Fr, 17.04.2020

Osterferien
Fr, 15.05.2020
Abgabetermin Fächerwahl Jahrgangsstufen, Klassen E-1, E-2, E-3
Mo, 18.05.2020
bis Mi, 20.05.2020

Streitschlichterausbildung MRS 8
Fr, 22.05.2020
beweglicher Ferientag -unterrichtsfrei-
Do, 28.05.2020
Theateraufführung Chor-/Theater AG in der Caritas-Werkstätte St. Georg
Mo, 01.06.2020
bis Fr, 12.06.2020

Pfingstferien
Mo, 13.07.2020
bis Di, 14.07.2020

Kolloquien Seminarkus - Jahrgangsstufe 1
Fr, 17.07.2020
Aufführung Chor- und Theater AG -großes Improtheater-