zum Menü Startseite Jetzt anrufen
 
„Frag doch mal...“
Vor den Pfingstferien beschäftigten sich die Eingangsklassen im Profilfach Pädagogik/Psychologie mit verschiedenen sozialen Berufsfeldern. Im Rahmen der Veranstaltung „Frag doch mal“ gab es die großartige Gelegenheit mit Fachkräften aus verschiedenen sozialen Berufszweigen ins Gespräch zu kommen:
Eine Musiktherapeutin, drei PsychologInnen verschiedener Fachrichtungen und zwei Sozialarbeiter waren zu Gast und beantworteten ganz viele Fragen zu Themen wie Ausbildung bzw. Studium, Fortbildungen, Klientel, Methoden, erzählten aber auch von besonderen persönlichen Momenten sowie den Hochs und Tiefs ihres Berufes.


In kleinen, wechselnden Gesprächsrunden lernten wir zum Beispiel, wie Musik und andere kreative Methoden für gesundheitsförderliche Zwecke in der Psychotherapie genutzt werden können. Wir bekamen Einblicke in Studieninhalte des Psychologiestudiums und in die psychologische Praxis aus verschiedenen Berufskontexten wie Telefonseelsorge, Beratungsstellen für Weltanschauungsfragen und Psychosomatische Klinik. Auch über die facettenreichen Arbeitsfelder eines Sozialarbeiters in der aufsuchenden sozialen Arbeit (z.B. als Streetworker) oder in der Berufseingliederung erfuhren wir mehr.
All das hat große Vorfreude auf alle weiteren Inhalte des Unterrichts aber auch auf die eigene Zukunftsgestaltung gemacht.

E1+E2


Mo, 12.09.2022
Unterrichtsbeginn nach den Sommerferien
Mo, 12.09.2022
Begrüßung der Schülerinnen der Eingangsklassen, Berufliches Gymnasium (SG/WG), Sporthalle 14 Uhr
Di, 13.09.2022
Einschulungsfeier der 5 Klässlerinnen, Realschule, Sporthalle 9.30 Uhr