zum Menü Startseite
 
Sieben mal sieben Zwerge - Nach dem Spiel ist vor dem Spiel
Am Begrüßungshock konnten sie zum letzten Mal im Zwergenland bewundert werden: Die sieben Zwerge, Schneewittchen, die böse Königin und ihre Getreuen. Im Musiksaal, im Baumhaus im Wäldchen, auf dem Schulhof etc. In der inzwischen dritten Besetzung wurde das Stück, das bereits vor den Ferien viermal am Vormittag für die Schülerinnen der Schule und zweimal für Eltern und Freunde am Abend aufgeführt wurde, interessierten Besuchern zugänglich gemacht.
Am 28. September beginnt der Start in die neue "Theatersaison". Ein Weihnachtsstück und eines am Schuljahresende sind wieder in Planung und alle interessierten Schülerinnen herzlich eingeladen, zu uns zu stoßen!


Die Chor- und Theater-AG geht jetzt bereits in das achte Jahr ihrer Kooperation mit der Caritas-Werkstätte St. Georg, d.h. sie verfolgt neben einem theaterpädagogischen auch einen inklusiven Ansatz. In der Regel werden zwei Stücke pro Schuljahr erarbeitet, die in insgesamt neun Aufführungen vorgestellt werden.
Das Stück "Zwerge" wurde von Schülerinnen der damals neunten Klasse mitgeschrieben, von denen auch die Idee zum Stück kam und die bei der Liedauswahl maßgeblichen Einfluss hatten. Die Technik, Ton und Licht, wurde ebenfalls von Neuntklässlern gemeistert. Der Tanz wurde von ihnen choregrafiert und einstudiert.

Markus Harter
Thomas Zimmermann


Fr, 21.09.2018
Begrüßungshock
Di, 25.09.2018
Klassenverfügungstag
Mi, 10.10.2018
Elternabend MRS + EG/SG
Mo, 22.10.2018
St. Ursula Tag
Mo, 29.10.2018
bis Fr, 02.11.2018

Herbstferien
Mi, 07.11.2018
Vortrag zum Thema "Medien"
Mo, 12.11.2018
bis Di, 13.11.2018

Eurokomprüfung MRS 10
Fr, 30.11.2018
Adventsbasteln MRS 5-6